Passer aux informations produits
1 de 1

Passt zu

Grilladen

rotes Fleisch

Braten

San Giorgio - Amarone Classique de la Valpolicella DOC

San Giorgio - Amarone Classique de la Valpolicella DOC

Prix habituel SFr. 39.90
Prix habituel SFr. 0.00 Prix promotionnel SFr. 39.90
En vente Épuisé
Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Grösse
Jahrgang

Sorten: Corvina, Corvinone, Rondinella

Anbaugebiet: Veneto

Erzeuger: Boscaini Carlo

Lagerfähigkeit: 12 - 15 Jahre

Weinstil: Italien Rotwein

Le San Giorgio - Amarone est produit selon une méthode traditionnelle dans laquelle les raisins sont séchés sur des claies en bois pendant plusieurs mois après la récolte pour augmenter leur teneur en sucre. Ils sont ensuite pressés et fermentés, une partie du sucre restant non fermenté et donnant au vin une douceur naturelle. Le vin vieillit ensuite en barriques pendant au moins deux ans.

Dégustation: L'Amarone a une robe pourpre foncé aux reflets grenat. Il sent les baies mûres, les prunes, les cerises, la cannelle et les épices. En bouche, il est ample, velouté, harmonieux et complexe, avec une finale extrêmement longue.

Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig
Afficher tous les détails

Boscaini Carlo

Das Weingut Boscaini Carlo ist ein familiengeführtes Unternehmen, das seit 1948 feine Weine in der Valpolicella-Region in Italien produziert. Das Weingut befindet sich in einem kleinen Tal, das von der malerischen Ortschaft Sant’ambrogio di Valpolicella aus gesehen werden kann. Das Weingut verfügt über 14 Hektar Weinberge, die mit den typischen Rebsorten der Region bepflanzt sind, wie Corvina, Rondinella, Molinara, Oseleta und Croatina. Das Weingut wird heute von den Enkeln Carlo und Mario geführt, die die alte Familientradition mit Leidenschaft und Hingabe fortsetzen. Das Weingut Boscaini Carlo legt großen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit seiner Weine. Die Weinbergsarbeit erfolgt von Hand, ohne den Einsatz von Pestiziden oder Herbiziden. Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und sortiert, bevor sie in den Keller gelangen. Dort werden sie mit minimaler Intervention verarbeitet, um ihre natürlichen Eigenschaften zu bewahren. Das Weingut kombiniert moderne Technologie mit traditionellen Methoden, wie zum Beispiel der Verwendung von Steinpressen oder Tonamphoren für die Gärung oder Reifung einiger Weine. Die Weine von Boscaini Carlo spiegeln die Vielfalt und den Reichtum des Valpolicella wider. Sie werden aus autochthonen Rebsorten wie Corvina, Rondinella, Molinara, Oseleta und Croatina hergestellt, aber auch aus internationalen Sorten wie Cabernet Sauvignon oder Merlot.

Veneto

Veneto ist eine der vielfältigsten und produktivsten Weinregionen Italiens. Sie umfasst den Nordosten des Landes, von den Alpen im Norden bis zur Adria im Osten. Veneto ist bekannt für seine Schaumweine wie Prosecco, seine frischen Weißweine wie Soave und seine kraftvollen Rotweine wie Amarone. Das Gebiet um die Städte Conegliano und Valdobbiadene ist die Heimat des berühmten Prosecco, eines leichten und fruchtigen Schaumweins aus der Glera-Traube. Die besten Proseccos kommen aus den steilen Hügeln von Cartizze, wo die Trauben viel Sonne und Mineralität erhalten. Prosecco wird nach der Charmat-Methode hergestellt, bei der die zweite Gärung in großen Tanks stattfindet. Das Gebiet östlich von Verona ist die Heimat des Soave, eines trockenen und aromatischen Weißweins aus den Trauben Garganega und Trebbiano di Soave. Soave war früher als dünner und neutraler Wein bekannt, aber in den letzten Jahren haben viele Winzer die Qualität verbessert, indem sie alte Reben, niedrige Erträge und naturnahe Anbaumethoden verwenden. Die besten Soaves kommen aus der Classico-Zone, die auf vulkanischen Böden liegt. Das Gebiet westlich von Verona ist die Heimat des Valpolicella, eines frischen und fruchtigen Rotweins aus den Trauben Corvina, Rondinella und Molinara. Valpolicella kann in verschiedenen Stilen hergestellt werden, von dem leichten und einfachen Valpolicella Classico bis zu dem reichen und komplexen Amarone della Valpolicella. Amarone wird aus getrockneten Trauben gekeltert, die einen hohen Zuckergehalt haben und einen intensiven Wein mit hohem Alkoholgehalt ergeben. Eine andere Spezialität ist der Ripasso, ein Wein, der durch eine zweite Gärung mit den Schalen des Amarone angereichert wird.