Passer aux informations produits
1 de 1

Passt zu

Fisch

Meeresfrüchte

weisses Fleisch

MB Rating

97

Mas Baux Autant en emporte le blanc

Mas Baux Autant en emporte le blanc

Prix habituel SFr. 36.10
Prix habituel SFr. 0.00 Prix promotionnel SFr. 36.10
En vente Épuisé
Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Grösse
Jahrgang

Sorten: Grenache blanc, Grenache gris

Anbaugebiet: Roussillon, IGP Côtes Catalanes

Erzeuger: Mas Baux

Lagerfähigkeit: 8 - 10 Jahre

Weinstil: Roussillon Weisswein

Un Grenache d'une beauté unique et d'une grande classe ! 

Spécial
Le vin n'est pas vinifié sous pression, mais exclusivement par gravité. Ceci afin que les raisins soient traités le plus doucement possible. La fermentation alcoolique s'effectue ensuite en barriques neuves. Le vin est ensuite élevé pendant quatre mois
vieilli dans les mêmes barriques. De tous les Grenache Blanc dei que j'ai dégustés jusqu'à présent, c'est l'un des plus élégants et des plus volumineux.

Dégustation
"Autant en emporte le blanc" apparaît dans le verre avec un jaune réfléchissant brillant et argenté. Au nez on perçoit de délicats arômes boisés ; ils seront soulignés par la vanille et les abricots fins et mûrs, les fraises et les fleurs jaunes. Le vin apparaît frais et la minéralité le rend très excitant.
En bouche, il est très bien équilibré. Une légère onctuosité est associée à des notes vives d’agrumes. La finale est longue et agréable. Un très grand vin blanc - difficile de croire que ce blanc noble vient du sud profond.
Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fruchtig
mineralisch
Afficher tous les détails

Mas Baux, Canet-en-Roussillon

Vom Rugby zum Wein.. Serge Baux war früher Rugbyprofi. Nachdem er in seinem Beruf höchst erfolgreich war, war es für Ihn an der Zeit, ein neues Leben anzufangen. Deshalb kaufte er zusammen mit seiner Frau Marie-Pierre das Weingut Mas Baux. Es liegt zwischen Perpignan und Canet-en-Roussillon, auf einem der besten Anbaugebiete der Welt, nicht weit entfernt vom Mittelmeer. Das Klima ist mediterran, sehr trocken und warm mit etwa 300 Sonnentagen, viel Wind und wenig Regen. Die meisten Weingärten sind umgeben von wilder Garrigue und der Boden ist sehr steinig. Die runden Kieselsteine tragen zu der guten Weinqualität bei. Das Gut umfasst total 20 Hektaren, wovon 12 Hektaren mit Reben bepflanzt sind. In den Geschichtsbüchern findet man, dass in dieser Region schon seit über 2000 Jahre Wein angebaut wird. Die Familie Baux, welche dieses Weingut pflegt, wohnt in einem katalanischen Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert. Nach alter Tradition wird die Weinproduktion sehr liebevoll betrieben, jede beschädigte oder unreife Traube wird eliminiert, die Sortierung findet auf dem Tisch statt. Die Ernte erfolgt ausschliesslich von Hand in kleinen Behältern von 17 bis 18 kg.

IGP Côtes Catalanes

Weinherstellung: 50% Rotwein, 30% Roséwein, 20% Weisswein. Die Bedingungen im Roussillon sind hervorragend, um beste Weine zu produzieren. Im ehemaligen Département Pyrénées-Orientales gibt es nur zwei IGP-Regionen. Die Erträge und die erzeugten Volumen sind sehr gering, die Qualität äusserst hoch. Die IGP Côtes Catalanes umfasst das gesamte Departement Pyrénées-Orientales mit Ausnahme der Küstengebiete Banyuls und Collioure. In der Region herrscht mit 2500–3000 Sonnenstunden pro Jahr ein extrem trockenes und heisses Klima. 500–650mm regnet es pro Jahr und es windet eigentlich immer. Deshalb findet man im Côtes Catalanes die hitze- und trockenheitsresistenten Traubensorten Grenache, Mourvèdre, Syrah und Carignan für die Rot- und Roséweine und Granche blanc, Macabeu, Grenache gris, Troubat und Muscat für die Weissweine.