Passer aux informations produits
1 de 1

Passt zu

Grilladen

Rotes Fleisch

Vegetarische Gerichte

La Gagie Barbera d'Asti DOCG

La Gagie Barbera d'Asti DOCG

Prix habituel SFr. 17.90
Prix habituel SFr. 0.00 Prix promotionnel SFr. 17.90
En vente Épuisé
Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Grösse
Jahrgang

Sorten: Barbera

Anbaugebiet: Piemont

Erzeuger: Tenuta La Meridiana

Lagerfähigkeit: 8 - 10 Jahre

Weinstil: Italien Rotwein

La Gagie est issue d'une sélection rigoureuse des meilleurs raisins Barbera, récoltés à la main. Les raisins sont fermentés en cuves inox, avec des remontages fréquents les premiers jours permettant une bonne extraction de la couleur. La fermentation malolactique est déclenchée naturellement et favorisée par la température optimale du vin. Le vin vieillit ensuite pendant 12 mois dans de grands fûts en bois de chêne français.

Dégustation: Le vin a une couleur rouge rubis intense aux reflets violets. Il sent les baies noires, les fleurs et les épices. Le goût est sec, moyen à fort, avec des tanins souples et une bonne acidité. Il présente un caractère élégant, fin et harmonieux, avec une longue finale de fruits rouges.

Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig
Afficher tous les détails

Tenuta La Meridiana

Die Tenuta La Meridiana ist ein Weingut in der Region Piemont in Italien, das sich auf die Produktion von qualitativ hochwertigen Weinen, insbesondere aus der Rebsorte Barbera, spezialisiert hat. Das Weingut wurde im 19. Jahrhundert von der Familie Bianco gegründet und wird heute in der fünften Generation von Giampiero Bianco geführt. Das Weingut verfügt über rund 12 Hektar Rebfläche, die sich auf verschiedene Lagen in den malerischen Hügeln des Monferrato verteilen. Die Weinberge werden nachhaltig bewirtschaftet und die Trauben werden sorgfältig von Hand gelesen. Die Tenuta La Meridiana ist vor allem für ihre Barbera-Weine bekannt, die zu den besten des Piemonts gehören. Die Barbera ist eine typische rote Rebsorte des Piemonts, die fruchtige, saftige und säurebetonte Weine hervorbringt. Die Tenuta La Meridiana erzeugt verschiedene Barbera-Weine, die sich in ihrem Ausbau und ihrem Charakter unterscheiden. Neben den Barbera-Weinen produziert die Tenuta La Meridiana auch andere typische Weine des Piemonts, wie den Grignolino, einen hellen, duftigen und eleganten Wein mit einem feinen Tanningerüst.

Piemont

Das Piemont ist eine der bedeutendsten Weinbauregionen Italiens und der Welt. Es liegt im Nordwesten des Landes, zwischen den Alpen und dem Apennin, und grenzt an Frankreich und die Schweiz. Die Hauptstadt ist Turin, eine Stadt mit reicher Geschichte und Kultur. Das Piemont ist bekannt für seine landschaftliche Schönheit, seine kulinarischen Spezialitäten wie Trüffel, Haselnüsse und Schokolade, und natürlich seine hervorragenden Weine. Die Weinberge des Piemonts erstrecken sich über mehr als 55.000 Hektar Rebfläche, die meisten davon in hügeligen Lagen mit günstigem Mikroklima und mineralreichen Böden. Das Piemont hat eine große Vielfalt an autochthonen Rebsorten, die teilweise nur in kleinen Gebieten angebaut werden. Die wichtigste rote Rebsorte ist der Nebbiolo, aus dem die berühmten Weine Barolo und Barbaresco entstehen, die zu den edelsten und langlebigsten Weinen der Welt gehören. er Nebbiolo ist eine anspruchsvolle Traube, die spät reift und viel Sonne und Nebel benötigt, um ihr volles Potenzial zu entfalten. Er bringt kraftvolle, tanninreiche und aromatische Weine hervor, die nach Rosen, Veilchen, Teer, Leder und Gewürzen duften. Neben dem Nebbiolo gibt es im Piemont noch andere rote Rebsorten, die ebenfalls qualitativ hochwertige Weine erzeugen. Dazu gehören der Barbera, der Dolcetto, der Freisa, der Grignolino, der Ruché und der Brachetto. Der Barbera ist die am häufigsten angebaute rote Rebsorte im Piemont und bringt fruchtige, saftige und säurebetonte Weine hervor, die jung getrunken werden können oder auch eine längere Reifezeit vertragen.