Passer aux informations produits
1 de 1

Passt zu

Grilladen

rotes Fleisch

vegetarische Gerichte

Domaine de Rombeau Pierre de la Fabregue

Domaine de Rombeau Pierre de la Fabregue

Prix habituel SFr. 26.50
Prix habituel SFr. 0.00 Prix promotionnel SFr. 26.50
En vente Épuisé
Frais d'expédition calculés à l'étape de paiement.
Grösse
Jahrgang

Sorten: Grenache, Syrah, Mourvèdre

Anbaugebiet: Roussillon, AOP Côtes du Roussillon

Erzeuger: Le Domaine de Rombeau

Lagerfähigkeit: 10 - 12 Jahre

Weinstil: Roussillon Rotwein

Dégustation
Un ensemble de puissance rarement trouvé. Le vin est d'un rouge foncé profond. Au nez, il présente des arômes de fruits rouges mûrs, d'épices et de bois fin. La structure soyeuse étonne en bouche, le vin est très puissant, expansif et harmonieux. L'acidité est douce et joliment intégrée. On y retrouve des arômes de vanille, de fruits noirs, d'épices douces et un peu de poivre. Un bouquet d'arômes, puissant et intense. Les tanins sont d'une beauté unique et polis. Un grand vin pour les connaisseurs qui aiment les vins lourds et forts. La finale reste harmonieuse et durable.

Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig
Afficher tous les détails

Le Domaine de Rombeau

Bereits die 7. Generation führt dieses geschichtsträchtige Weingut. Das Anwesen und die Reben gehören seit mehreren Jahrunderten der Familie La Fabrègue. Die Familie hat immer höchsten Wert darauf gelegt, die Identität des Gutes und der Weine zu bewahren. In den 90er Jahren eröffnete Pierre-Henri de la Fabrègue ein authentisches katalanisches Gasthaus in der alten Kellerei. Das Weingut ist von Generation zu Generation gewachsen, die Weine sind von hoher Qualität und die Herstellmengen sind überschaubar. Das integrierte Restaurant hat sich zu einem der grössten in der Region gemausert. Bis zu 1000 Personen finden hier Platz. Fast 100 Hektar Reben produzieren die Weine der Familie de la Fabrègue. Die Domaine Rombeau ist eine Referenz für Roussillon Weine, weil jede Generation all ihr Herzblut, die Passion und das Know How in diese investiert hat. Heute steht Philippe an der Spitze des Weingutes. Wie seine Vorgänger-Generation, so baut auch er mit viel Herzblut, das Weingut immer weiter aus und verbessert die Qualitäten laufend.

AOP Côtes du Roussillon

Hauptrebsorten: Rot und Rosé: Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault, Lladoner Pelut, Macabeu (nur für Roséweine). Weiss: Grenache blanc, Grenache gris, Macabeu, Roussanne, Marsanne, Vermentino, Tourbat. Die Appellation Côtes du Roussillon erstreckt sich über 118 Gemeinden und ist die grösste des Roussillon. Die AOP–Bestimmungen gehören zu den kompliziertesten überhaupt. Es würde zu weit führen, hier auf die Details einzugehen. Der Grund für diese strikten Massnahme ist, dass sich die Weine des Roussillon zu den besten der Welt mausern. Das Potenzial ist da… Die Weine können jedoch sehr unterschiedlich ausfallen, da die verschiedenen Regionen über verschiedene Terroirs und Mikroklimata verfügen. Einige Weine sind jung, komplex und mineralisch, andere von grösster Konzentrationen mit viel Alkohol und Kraft.