Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Passt zu

Fisch

Meeresfrüchte

vegetarische Gerichte

Terra Remota Clos Adèle

Terra Remota Clos Adèle

Normaler Preis SFr. 65.40
Normaler Preis SFr. 0.00 Verkaufspreis SFr. 65.40
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
Jahrgang

Sorten: Xarel Lo

Anbaugebiet: D.O. Empordà

Erzeuger: Terra Remota

Lagerfähigkeit: 10 - 14 Jahre

Weinstil: Spanien Weisswein

Jede Parzelle wird einzeln gekeltert. Die Trauben werden direkt nach der Ernte in einen Kühlraum gegeben, um die vorzeitige Gärung zu verhindern. Anschliessend werden sie sortiert, entkernt und sehr sanft, bei kühler Temperatur gepresst. Der Saft wird in Barriques à 500 Liter vergärt. 7 Monate lang wird der Wein auf der Feinhefe gelagert, um mehr Aroma zu bekommen. Clos Adèle wird nicht geschönt und nicht gefiltert.   

Degustation
In schönem, tiefgründigem Gold zeigt sich der Wein im Glas. In der Nase ist er elegant und komplex mit Noten von gelben Steinfrüchten und leicht rauchigen Nuancen. Ein delikater Wein mit kräftiger Mineralik und Frische. Am Gaumen ist Clos Adèle elegant und komplex mit Aromen von Feldblumen und gelben Früchten. Ein spannender, geschmeidiger Wein. Reichhaltig und ausladend mit leicht salziger Note präsentiert sich der wunderschöne Abgang elegant und anhaltend. Der Wein passt am besten zu grilliertem Fisch oder gekochtem Reis.


Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fruchtig
mineralisch
Vollständige Details anzeigen

Terra Remota

Nachdem Marc Bournazeau bereits Besitzer verschiedenster Weingüter in Südfrankreich und Südamerika war, verwirklichte er seinen Traum 1999 mit dem Bau von Terra Remota. Er kaufte 15 Hektar Land, die von Korkeichen und Pinien besetzt waren. Das Weingut liegt im Norden vom Gebiet Empordà und verfügt heute über 54 Hektar Reben. Allerdings werden lediglich die besten 26 Hektar geerntet. Das Weingut liegt lediglich 15 Kilometer vom Meer entfernt auf ca. 140 Meter Höhe. Einen grossen Vorteil für die Qualität liefern die einmaligen Granitböden. Obwohl es sich bei Terra Remota um ein sehr modernes Anwesen handelt, erhebt Marc Bournazeau den Anspruch, die Gebäude, die Weinproduktion und den Tourismus, hier in dieser Abgeschiedenheit, mit der Natur in absoluten Einklang zu bringen. Das Weingut wurde mit dem Fokus auf biologischen Anbau ausgerichtet. Es ist ein Vorzeigebeispiel von modernem Winemaking in perfektem Einklang mit der Natur. Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle.

D.O. Empordà

Die D.O. Empordà liegt im Nordosten der Iberischen Halbinsel und grenzt an das Mittelmeer und die Pyrenäen. Sie erstreckt sich über vier Provinzen: Barcelona, Girona, Lleida und Tarragona. Sie hat eine große Vielfalt an Landschaften, Klimazonen und Böden, die sich auf die Charakteristik der Weine auswirken. Die Böden der D.O. Empordà sind sehr unterschiedlich, je nach Lage und Höhe der Weinberge. Sie reichen von sandig, kiesig und kalkhaltig an der Küste bis zu tonig, lehmig und schiefreich im Landesinneren. Sie sind meist arm an organischer Substanz und haben eine gute Drainage. Die D.O. Empordà erlaubt eine große Auswahl an Rebsorten, sowohl autochthone als auch internationale. Die wichtigsten roten Rebsorten sind Garnacha, Cariñena, Cabernet Sauvignon, Merlot und Syrah. Die wichtigsten weißen Rebsorten sind Garnacha Blanca, Macabeo, Moscatel de Alejandría und Xarel·lo. Die D.O. Empordà fördert auch die Erhaltung und Wiederbelebung von einheimischen Sorten wie Lledoner Roig, Picapoll Negro oder Escanyavella.