Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Passt zu

Grilladen

rotes Fleisch

weisses Fleisch

vegetarische Gerichte

MB Rating

94

Château Ministre Mas Noir Grand Cru

Château Ministre Mas Noir Grand Cru

Normaler Preis SFr. 39.00
Normaler Preis SFr. 0.00 Verkaufspreis SFr. 39.00
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
Jahrgang

Sorten: Syrah

Anbaugebiet: Languedoc, AOP Languedoc

Erzeuger: Château Ministre

Lagerfähigkeit: 12 - 16 Jahre

Weinstil: Languedoc Rotwein

Degustation:
Der Mas Noir ein Top Rotwein aus dem Languedoc. Der Wein wird länger auf den Schalen vergärt, um ein Maximum an Aromen zu extrahieren. Dann reift der Wein für einige Monate in Barriques, die ihm eine feine Holznote verleihen. Mas Noir hat eine dunkle rubinrote Farbe und einen intensiven Duft nach roten und schwarzen Früchten, wie Cassis, Johannisbeere und Schwarzkirsche. Er hat auch Anklänge von Gewürzen, Rauch und Leder. Am Gaumen ist er vollmundig und rund, mit seidigen Tanninen und einer guten Balance zwischen Frucht und Holz.

Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig
Vollständige Details anzeigen

Château Ministre

Das Château Ministre wurde 1989 von den Gebrüdern Tissot erworben. Das authentische Laguedoc-Gut stammt aus dem 16. Jahrhundert. Es umfasst 33 Hektaren Rebberge der allerhöchsten Qualität. Das einmalige und bekannte Terroir La Méjanelle anerbietet sich als einzigartige Grundlage für Reben. Der Einfluss des Mittelmeeres reguliert die Hitze der heissen Sommertage. Die Parzellen sind nach Süden gerichtet und profitieren vom optimalen Klima. Denis Tissot, der Winzer, wurde in Marokko inmitten von Reben geboren. Dort entdeckte er seine Liebe zum Wein. In Südfrankreich hat er seinen Traum verwirklicht und produziert Weine, die nicht vollendeter sein könnten. Dies bestätigen ihm die unzähligen Prämierungen. Weine, die im Keller einen fixen Platz haben müssen, damit Jahrgang um Jahrgang genossen werden kann!

AOP Languedoc La Méjanelle

Weinherstellung: 100% Rot- und Roséweine. Traubensorten: Grenache, Mourvèdre, Syrah, Carignan, Cinsault. Die Böden bestehen vorwiegend aus runden Flussbettsteinen (Galets Roulées), ansonsten sind die Terroirs sehr kalkhaltig. Das Gebiet ist wirklich klein und liegt östlich der sehr schnell wachsenden Stadt Montpellier. Die Rebfläche wird immer kleiner, sie ist sogar bedroht, weil die Stadt sich immer mehr ausdehnt. Die Appellation, deren Kiesterrassen dicht mit Galets Roulées bedeckt sind, kann Rotweine von sehr hoher Qualität mit ausgeprägt beerigem und rauchigem Charackter hervorbringen.