Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Passt zu

Grilladen

rotes Fleisch

Braten

70/30 Pietro Junior IGT

70/30 Pietro Junior IGT

Normaler Preis SFr. 49.90
Normaler Preis SFr. 0.00 Verkaufspreis SFr. 49.90
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet
Grösse
Jahrgang

Sorten: Corvina, Cabernet Sauvignon

Anbaugebiet: Veneto

Erzeuger: Pietro Zardini

Lagerfähigkeit: 10 - 12 Jahre

Weinstil: Italien Rotwein

Der 70/30 ist ein aussergewöhnlicher Rotwein aus dem Veneto, der aus einer ungewöhnlichen Kombination von Corvina und Cabernet Sauvignon besteht. Der Wein wird aus handverlesenen Trauben hergestellt, die drei Monate lang getrocknet werden, um die Konzentration von Zucker und Aroma zu erhöhen. Nach der Gärung reift der Wein in verschiedenen Behältern, darunter Amphoren aus Terracotta, die dem Wein eine besondere Mineralität verleihen.

Degustation: Der Wein hat eine intensive rubinrote Farbe und ein komplexes Bouquet von roten und schwarzen Früchten, Vanille, Gewürzen und einem Hauch von Tabak. Am Gaumen ist er vollmundig, kräftig und harmonisch, mit einem langen und anhaltenden Abgang.

Wie schmeckt dieser Wein?
leicht
kräftig
weich
säurehaltig
trocken
süss
fein
tanninhaltig
Vollständige Details anzeigen

Pietro Zardini

Das Pietro Zardini Weingut ist ein Familienbetrieb, der seit vier Generationen in der Region Valpolicella Classica im Veneto Wein anbaut. Der Gründer Pietro Zardini war ein Pionier des Amarone, eines kraftvollen und komplexen Rotweins, der aus getrockneten Trauben hergestellt wird. Er war auch der erste, der einen Roséwein aus der Rebsorte Corvina erzeugte, den er Rosignol nannte. Heute führt sein Enkel Pietro Junior das Weingut mit Leidenschaft und Innovation fort. Er experimentiert mit verschiedenen Vinifikationsmethoden, wie zum Beispiel der Reifung in Amphoren aus Terrakotta, um die Authentizität und Typizität seiner Weine zu bewahren. Das Weingut besitzt 15 Hektar Rebfläche in den besten Lagen von San Pietro in Cariano, Negrar und Ospedaletto. Die wichtigsten Rebsorten sind Corvina, Rondinella, Molinara und Cabernet Sauvignon für die Rotweine und Turbiana für die Weißweine. Die Weine von Pietro Zardini zeichnen sich durch eine hohe Qualität, eine starke Persönlichkeit und eine tiefe Verbundenheit mit dem Terroir aus.

Veneto

Veneto ist eine der vielfältigsten und produktivsten Weinregionen Italiens. Sie umfasst den Nordosten des Landes, von den Alpen im Norden bis zur Adria im Osten. Veneto ist bekannt für seine Schaumweine wie Prosecco, seine frischen Weißweine wie Soave und seine kraftvollen Rotweine wie Amarone. Das Gebiet um die Städte Conegliano und Valdobbiadene ist die Heimat des berühmten Prosecco, eines leichten und fruchtigen Schaumweins aus der Glera-Traube. Die besten Proseccos kommen aus den steilen Hügeln von Cartizze, wo die Trauben viel Sonne und Mineralität erhalten. Prosecco wird nach der Charmat-Methode hergestellt, bei der die zweite Gärung in großen Tanks stattfindet. Das Gebiet östlich von Verona ist die Heimat des Soave, eines trockenen und aromatischen Weißweins aus den Trauben Garganega und Trebbiano di Soave. Soave war früher als dünner und neutraler Wein bekannt, aber in den letzten Jahren haben viele Winzer die Qualität verbessert, indem sie alte Reben, niedrige Erträge und naturnahe Anbaumethoden verwenden. Die besten Soaves kommen aus der Classico-Zone, die auf vulkanischen Böden liegt. Das Gebiet westlich von Verona ist die Heimat des Valpolicella, eines frischen und fruchtigen Rotweins aus den Trauben Corvina, Rondinella und Molinara. Valpolicella kann in verschiedenen Stilen hergestellt werden, von dem leichten und einfachen Valpolicella Classico bis zu dem reichen und komplexen Amarone della Valpolicella. Amarone wird aus getrockneten Trauben gekeltert, die einen hohen Zuckergehalt haben und einen intensiven Wein mit hohem Alkoholgehalt ergeben. Eine andere Spezialität ist der Ripasso, ein Wein, der durch eine zweite Gärung mit den Schalen des Amarone angereichert wird.